Home  » Detailansicht 
Detailansicht
Detailansicht

StraßenKREUZE gegen das Vergessen

20 Fotos von Kreuzen, die als Ausdruck des privaten und öffentlichen Gedenkens am Straßenrand errichtet worden sind, erinnern an Jugendliche und junge Menschen, die in den letzten Jahren im Straßenverkehr zu Tode gekommen sind. Die Ausstellung wurde von Landkreis konzipiert und steht als Wanderausstellung Schulen zur Verfügung. 
Durch die beschriebenen Situationen konnten sich vom 18.03. bis 04.04.2019 wieder viele Schülerinnen und Schüler der BBS Brinkstraße, die häufig noch Fahranfänger sind, mit ihrem eigenen Fahrverhalten und mit der Endlichkeit des Lebens auseinandersetzen. Mancher erkannte das ein oder andere Kreuz von seinem Arbeits- oder Schulweg wieder. 
Zusätzlich stellte die Verkehrswacht an drei Tagen einen Fahrsimulator zur Verfügung, bei dem die Schülerinnen und Schüler auf verschiedene Situationen im Straßenverkehr reagieren mussten. 
Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte sind sich einig, dass die Auseinandersetzung mit der Ausstellung einen wichtigen Beitrag zur Prävention von Verkehrsunfällen junger Erwachsener leistet und die Ausstellung weiterhin in regelmäßigen Abständen an die Schule geholt werden soll.

zurück