Home  » Detailansicht 
Detailansicht
Detailansicht

Augmented-Reality- und KI-basiertes Lern-, Lehr- und Kollaborationswerkzeug für die betriebliche Aus- und Weiterbildung

Das System wird zusammen mit den Projektpartnern FoBiD, KME, Kampmann, der BBS Osnabrück Brinkstraße und der BBS Melle entwickelt und erprobt.

Im Projekt AdEPT des DFKI-Forschungsbereichs Smart Enterprise Engineering entsteht ein Augmented-Reality-basiertes Lern- und Lehrwerkzeug für die betriebliche Aus- und Weiterbildung. Darin enthalten ist ein Autorensystem mit dessen Hilfe BerufsschullehrerInnen ihre konventionellen Bildungsprozesse in AR-basierte Bildungsprozesse überführen können.

Schulstunden in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung können durch Augmented Reality-Devices unterstützt werden. AR-Devices zeigen den Lernenden virtuelle Lerninhalte (Texte, Videos, Lernstandskontrollen usw.) während der Ausübung einer bestimmten Aufgabe an. Im Rahmen des BMBF-geförderten AdEPT-Projekts der Förderlinie „Virtuelle und Erweiterte Realität (VR/AR) in der beruflichen Bildung (VRARBB)“ wird eine AR-Lernumgebung entwickelt, mit deren Hilfe Ausbilder, Berufsschullehrer und Meister ihre Lernprozesse in AR-gestützte Lernprozesse überführen können.

Das System wird zusammen mit den Projektpartnern FoBiD, KME, Kampmann, der BBS Osnabrück Brinkstraße und der BBS Melle entwickelt und erprobt.

Weitere Informationen:
Projektseite dfki: https://www.dfki.de/web/forschung/projekte-publikationen/projekte-uebersicht/projekt/adept/

Flyer zum => Download

zurück