Home  » Die Schule  » Auslandspraktika für Auszubildende  » EU-Betriebspraktika  » Spanien 
Spanien
Spanien

Spanien - Vigo

  • Informationen zum IES Politécnico de Vigo und CIFP Manuel Antonio

    Die Beziehungen zum IES bestehen seit 2011, damals zunächst über ein Comenius-Regio-Projekt, an dem auch der Schulträger der BBS, der Landkreis Osnabrück beteiligt war. Seitdem wurden die Aktivitäten mit gegenseitigen Besuchen und EU-Praktika von Auszubildenden stetis ausgebaut.

    Das I.E.S. Polytechnik in Vigo ist mit ca. 1600 Schülern und 150 Lehrern die größte und somit auch eine sehr gefragte Bildungseinrichtung in der Region von Vigo (Galicien). Neben der Sekundarstufe I und II mit den Schwerpunkten Naturwissenschaften, Technik und bildende Künste werden Berufs- und Erwachsenenausbildung v.a. in den Bereichen Technik (i.B. Mechanik und Elektrotechnik) sowie Bauwesen angeboten. Das Bildungszentrum unterhält zahlreiche Kontakte zu sozialen und betrieblichen Einrichtungen, so dass leicht berufliche Praktika vermittelbar sind. Europäische Kontakte spielen für das Zentrum eine große Rolle.
    Für die BBS ist dies sowie die besondere technische Schwerpunktsetzung, aber auch die Kontakte zu den Betrieben von besonderem Interesse. In den ersten Jahren wurden insbesondere Chemielaboranten und -laborantinnen für Betriebspraktika entsandt. Später kamen Mechatroniker, Werkstoffprüfer, Produktdesigner, Elektroniker, Metallberufe u.a. hinzu. 

    Im Frühjahr 2019 wurde zudem erstmals eine gesamte Klasse aus dem dualen System (Mechatroniker) zum IES entsandt. Vor Ort wurden gemeinsam mit dem spanischen Partner  neue Ausbildungsinhalte zu Industrie 4.0 getestet, die in zwei Fällen auch zu einer prüfungsrelevanten Zusatzqualifizierung im Ausbildungsberuf Mechatroniker eingesetzt werden konnten.

    Die BBS Brinkstraße nimmt im Gegenzug auch Schülerinnen und Schüler des IES auf und vermittelt sie in hießige Betriebe. Es handelt sich in den meisten Fällen um Automatisierungstechniker, die ihr Abschlusspraktikum im Ausland absolvieren möchten. Mehrere haben bereits einen Anschlussvertrag erhalten und leben teils noch immer in Osnabrück bzw. in der Region. 

     

    CIFP Manuel Antonio

    2018 wurden erste gegenseitige Besuche von Kolleginnen und Kollegen der BBS Brinkstraße und des ebenfalls in Vigo befindlichen Collegio Manuel Antonio durchgeführt. 2019 haben beide Schulen jeweils mehrere sechswöchige Betriebspraktika für Chemielaborantinnen und -laboranten in Vigo bzw. Osnabrück vermittelt. Dies soll in Zukunft fortgesetzt werden.

    IES Politécnico de Vigo: www.edu.xunta.gal/centros/iespolitecnicovigo/ 

    CIFP Manuel Antonio: www.edu.xunta.gal/centros/cifpmanuelantonio/taxonomy/term/362