Home  » Die Schule  » International  » EU-Betriebspraktika 
EU-Betriebspraktika
EU-Betriebspraktika

Mansfield, Derby

Vigo

Mosjøen

Aydin

Luino

Sønderborg

Sneek, Drachten, Zwolle

Budapest

Tartu


EU - Betriebspraktika

  • Studenten Präsentationen

  • Wie man sich bewirbt

    Wie man sich bewirbt

    f. Herbstaustausch 2018 bis spätestens zum

    15. Mai 2018

    die Bewerbungsunterlagen einreichen!

    1. Initiates file downloadLeitfaden komplett durchlesen! Information durch den zuständigen Klassenlehrer/die zuständige Klassenlehrerin einholen und/oder dem Flyer (Opens external link in new windowDownload) entnehmen.

    2. Anfrage für ein ERASMUS+ EU-Praktikum beim EU-Koordinator der BBS;

    3. Erlaubnis für ein Praktikum aus dem Betrieb einholen;

    4. Anmeldung (Download unten) per E-Mail an EU-Koordinator der BBS schicken
        Dokumentenname: Anmeldung_Länderkürzel_Name_Klasse_Datum_Firma
        Wichtig: Nur ein vollständig ausgefüllter Anmeldebogen mit 
        Stempel/Unterschrift des Betriebes führt zur Anmeldung eines Praktikums!

    5. Bewerbungsunterlagen (incl. Europass-Lebenslauf mit Passbild, Download siehe unten und
        Bewerbungsschreiben auf Englisch) erstellen und per E-Mail an EU-Koordinator
        der BBS schicken! => Beispiel für eine komplette Bewerbungsunterlage (Initiates file downloadDownload)
        Dokumentenname: CV_Länderkürzel_Name_Klasse_Datum_Firma
        Dokumentenname: Application Form_Länderkürzel_Name_Klasse_Datum_Firma

    6. Was muss nach dem Austausch erstellt werden? Checkliste (siehe unten!) beachten!

    Sollte Ihnen diese Seite oder der Leitfaden keine Wissenserweiterung über die Prozedur für ein EU-Praktika liefern, sprechen Sie uns an. Für Verbesserungsvorschläge sind wir sehr dankbar!

     

  • Formulare für Teilnahme an einem EU-Praktikum

    Formulare für Teilnahme an einem EU-Praktikum

    •   Anmeldebogen für EU-Praktikum in Sneek, NL (Initiates file downloadDownload)
    •   Anmeldebogen für EU-Praktikum in Drachten, NL (Initiates file downloadDownload)
    •   Anmeldebogen für EU-Praktikum in Sonderborg, DK (Initiates file downloadDownload)
    •   Anmeldebogen für EU-Praktikum in Budapest, HU (Initiates file downloadDownload)
    •   Anmeldebogen für EU-Praktikum in Mosjoen, N (Initiates file downloadDownload)
    •   Anmeldebogen für EU-Praktikum in Vigo, ES (Initiates file downloadDownload)
    •   Anmeldebogen für EU-Praktikum in King's Lynn, UK (Initiates file downloadDownload)
    •   Anmeldebogen für EU-Praktikum in Derby, UK (Initiates file downloadDownload)
    •   Anmeldebogen für EU-Praktikum in Mansfield, UK (undefinedDownload)
    •   Anmeldebogen für EU-Praktikum in Aydin, TR (Initiates file downloadDownload)
    •   Anmeldebogen für EU-Praktikum in Tartu, EST (Initiates file downloadDownload
    •   Anmeldebogen für EU-Praktikum in Luino, I (undefinedDownload
    • Europäischer Europass-Lebenslauf (CV) (Opens external link in new windowDownload)
    • Checkliste während/nach dem EU-Praktika (undefinedDownload)
    • Vorlage Europass-Kompetenzen (Eintragung nach dem Austausch) (undefinedDownload)

Die Austauschländer

  • Dänemark - Sønderborg

    Dänemark - Sønderborg

    • Informationen zum Dänemark - Sønderborg

      EUC SYD

      Bereits seit dem Jahr 1999 arbeiten die BBS Brinkstraße, die Ausbildungsabteilungen der Georgsmarienhütte GmbH, der Volkswagen Osnabrück GmbH und die Firma Elster im Rahmen des Austauschprogramms Leonardo da Vinci eng zusammen.
      Mit der dänischen Berufsschule EUC-SYD in Sønderborg und dem Kooperationspartner Danfoss in Nordborg, Dänemark wurde beim letzten Ausbilderbesuch eine Verlängerung und Intensivierung des Austauschprogrammes vereinbart. Nunmehr wird für jeden Auszubildenden, der an dem Austauschprogramm teilnimmt, genau festgelegt, welche Ausbildungsinhalte während des 6-wöchigen Einsatzes im Partnerbetrieb vermittelt werden sollen.

      Dokumentiert werden der Auslandsaufenthalt und die vermittelten Lerninhalte in dem von der europäischen Union geschaffenen Europass. Dadurch wird deutlich, dass es sich bei dem im Ausland absolvierten Ausbildungsabschnitt um einen von beiden Seiten anerkannten Bestandteil der Ausbildung handelt.
      Gefördert über Leonardo da Vinci absolvieren zurzeit jährlich 14 Auszubildende ein sechswöchiges EU-Praktikum in Dänemark.

      EUC SYD: www.eucsyd.dk

    • Aktivitäten 2016

      Aktivitäten 2016

      Austausch 04_2016 - Deutsche Auszubildende nach Dänemark
      Vier Auszubildende aus  der Berufsgruppe Mechatroniker und Elektroniker für Betriebstechnik von den Firmen Meurer, CoWi und TEN absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktikum, sie gehen sechs Wochen nach Dänemark in April.

    • Aktivitäten 2015

      Austausch 01_2015 -  Dänische Lehrer besuchen Austauschschüler in Osnabrück
      Zwei dänische Lehrer besuchen ihre Schüler im Praktikum bei den Firmen Kämmerer in Osnabrück und der DUNI in Bramsche, Achmer.


      Austausch 02_2015 - Deutsche Auszubildende in DK
      Auszubildende verschiedener Fachrichtungen absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktika in Nordborg.


      Austausch 01_2015 -  Dänische Auszubildende in Osnabrück
      Zwei dänische Schüler der dänischen Partnerschule des EUC-Syd absolvieren ein Praktikum bei den Firmen Kämmerer in Osnabrück und der DUNI in Bramsche, Achmer.

  • England - Derby College/Vision West Nottinghamshire College - Derby/Mansfield

    England - Derby College/Vision West Nottinghamshire College - Derby/Mansfield

    • Informationen zum Derby College/Vision West Nottinghamshire College - Derby/Mansfield

      Mit einem vorbereitenden Besuch im Januar 2013 wurden Kontakte nach Großbritannien aufgebaut und im selben Jahr auch Schüler entsandt. Sowohl am College in der Osnabrücker Partnerstadt Derby, wie Osnabrück eine Stadt die der Hanse angehörte, sind Austausche möglich. 2016 kam mit dem Vision West Nottinghamshire College in Mansfield ein weiterer Partner hinzu.

      Vision West Nottinghamshire College: www.wnc.ac.uk

      Derby College: www.derby-college.ac.uk

    • Aktivitäten 2016

      Aktivitäten 2016

      Austausch 04_2016 - Deutsche Auszubildende nach England
      Sechs Auszubildende aus  der Berufsgruppe der Mechatronik, Elektroniker für Automatisierungstechnik und Fachinformatiker von den Firmen Krone, VW, DUNI, Meurer und BUW absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktikum, sie gehen sechs Wochen nach England in April.


      BBS-Lehrerin in Derby
      Im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes besucht die Englischlehrerin und Teamleiterin Augenoptik Nicole Ahrens das Derby College zum Jobshadowing und Praktikum in einem Optikershop.


      Austausch 036_2016 - Derby-Students in Osnabrück
      Im Rahmen das Leonardo Mobilitätsprojektes hält sich eine gesamte Klasse von Schülern von Derby College für zwei Wochen an der BBS auf. Es wird ein Projekt im Bereich der Robotertechnik initiiert. https://www.facebook.com/DerbyCollegeInternational/photos/pcb.1288140794534671/1288137664534984/?type=3&theater


      Zwei Lehrer von Anglia College  besuchen Osnabrück
      Zwei Kollegen des Anglia College aus King's Lynn besuchen die Schule in Osnabrück.

    • Aktivitäten 2015

      Austausch 02_2015 - Derby-Students in Osnabrück
      Im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes hält sich eine gesamte Klasse von Schülern vom Derby College für zwei Wochen an der BBS auf. Es wird ein Projekt im Bereich der Robotertechnik initiiert.

      Oktober/November 2015
      Austausch 02_2015 - Technikerklasse am Derby-College
      Im Rahmen des Erasmus+ Mobilitätsprojektes arbeiten Technikerschüler für zwei Wochen am Thema Rapid Prototyping und 3D-Printing am Derby College.

      Oktober/November 2015
      Austausch 02_2015 - BBS-Schüler in Derby
      Im Rahmen des Erasmus+ Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" halten sich sechs Schüler zwecks EU-Praktikum in Derby auf.


      BBS-Lehrer in Derby
      Im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes besuchen die Englischlehrerin Anne Zimmermann und die zwei Kollegen Martin Henke (Koordinator Fachschule) und Günter Willmann (Koordinator Internationales) Schüler im  EU-Praktikum in Derby. Eigentliches Ziel der Reise war jedoch die Vorbereitung des Herbstaustausches 2015, an dem erstmals eine komplette Klasse von Technikerschülern der Fachrichtung Maschinentechnik teilnehmen. Im Gegenzug wird sich eine Klasse von Schülern dann im Osnabrück aufhalten.

       

  • Estland - Tartu

    Estland - Tartu

    • Informationen zum Tartu Kutsehariduskeskus

      Hauptstadt: Talinn
      Amtssprache: Estnisch
      Fläche: ca. 45.000km²
      Einwohnerzahl: ca. 1,3mio
      Währung: Euro
      Mehr als 50% der Landesfläche ist bewaldet
      Tartu Kutsehariduskeskus: khk.ee

       

    • Aktivitäten 2016

      Aktivitäten 2016

      Austausch 04_2016 - Deutsche Auszubildende nach Estland
      Drei Auszubildende aus der Berufsgruppe Technische Produktdesigner, Elektroniker für Betriebstechnik von den Firmen Engrotec und KME absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktikum, sie gehen im April sechs Wochen nach Estland.

    • Aktivitäten 2015

      Aktivitäten 2015

      Austausch 01_2015 - BBS-Lehrer in Tartu
      Zwei Lehrer der BBS besuchen die drei Schüler der Firmen OSMA-Aufzüge und Elster Kromschröder zwecks EU-Praktikum im Betriebspraktikum in Tartu.


      Auszubildende aus Estland in OS
      Vier Schüler aus Estland befinden sich für sechs Wochen bei den Firmen Elster, Isoblock, Stahmeyer und Altewichard.


      Austausch 01_2015 - BBS-Schüler in Tartu
      Im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" halten sich drei Schüler der Firmen OSMA-Aufzüge und Elster Kromschröder zwecks EU-Praktikum in Tartu auf.

  • Italien - Luino

    Italien - Luino

    • Informationen zum Italien - Luino -  I.S.I.S. "Città di Luino – C. Volonté"

      Im Jahr 2015 besuchten die ersten Lehrer und die Firmenchefin Patrizia Ghiringhelli die BBS Brinkstraße in Osnabrück. In 2016 kam es dann zum ersten Austausch von zwei Zerspanungsmechanikern und den Firmen SPM und Ghiringhelli. Im August 2016 halten sich die ersten zwei Schüler aus dem Bereich Elektronik und Automatisierung der Partnerschule nun in Osnabrücker Betrieben auf. Sie werden ein vierwöchiges Praktikum absolvieren.

      Bei einem Besuch der Auszubildenden durch den EU-Koordinator Günter Willmann wurde mit einem großen Empfang bestätigt, wie wichtig es der Region um die Partnerschule, dem I.S.I.S. "Città di Luino – C. Volonté" ist, den Kontakt zu pflegen und zukünftig zu verstetigen. Man einigte sich darauf, zukünftig im Bereich Zerspanungsmechanik, Industriemechanik, Elektrotechnik/Mechatronik und auch Werkstoffprüfern und Produktdesignern die Möglichkeit zu geben, an Austauschen teilzunehmen. Herr Willmann stellte dabei heraus, wie positiv die Firmen aus Luino und Brisagio gegenüber einem Austausch mit den Osnabrücker Betrieben sind. Beide Auszubildenden zeigten sich von der Gastfreundschaft der Italiener beindruckt und sie waren hoch zufrieden mit dem Austausch. Beide können ihre Begeisterung für die Sache nur an alle weiteren Austauschwilligen weiter geben.

      I.S.I.S Luino: www.isisluino.it/

    • Aktivitäten 2016

      Aktivitäten 2016

      Austausch 09_2016 - Erste italienische Schüler in Osnabrück
      Zwei Schüler aus der Fachrichtung Elektrotechnik aus Luino absolvieren bei den Firmen Isoblock (Andrea Mazzucchelli) und OSMA-Aufzüge (Andrea Fogagnolo) ein vierwöchiges Praktikum.


      Austausch 04_2016 - Erste BBS-Schüler in Osnabrück
      Bei einem Besuch der Auszubildenden durch den EU-Koordinator Günter Willmann wurde mit einem großen Empfang bestätigt, wie wichtig es der Region um die Partnerschule, dem I.S.I.S. "Città di Luino – C. Volonté" ist, den Kontakt zu pflegen und zukünftig zu verstetigen. Man einigte sich darauf, zukünftig im Bereich Zerspanungsmechanik, Industriemechanik, Elektrotechnik/Mechatronik und auch Werkstoffprüfern und Produktdesignern die Möglichkeit zu geben, an Austauschen teilzunehmen. Herr Willmann stellte dabei heraus, wie positiv die Firmen aus Luino und Brisagio gegenüber einem Austausch mit den Osnabrücker Betrieben sind. Beide Auszubildenden zeigten sich von der Gastfreundschaft der Italiener beindruckt und sie waren hoch zufrieden mit dem Austausch. Beide können ihre Begeisterung für die Sache nur an alle weiteren Austauschwilligen weiter geben.

  • Niederlande - Sneek, Drachten

    Niederlande - Sneek, Drachten

    • Informationen zum Niederlande - Sneek/Drachten/Zwolle
      Die Partnerschaft zum niederländischen Berufsschulzentrum ROC Friese Poort in Sneek in der Provinz Friesland besteht seit 2005, dem ROC Friese Poort in Drachten seit 2011. Mit dem Deltion College in Zwolle besteht ein Kontakt seit 2014 mit de Abteilung Augenoptik. Ab 2017 führt die Augenoptik ein vierjähriges Projekt mit Zwolle durch.

      Ziel der Partnerschaft ist der gegenseitige Austausch von Lehrern und Schülern und eine regelmäßige Präsens bei den "Tagen der offenen Tür".

      Das ROC (Regionales Ausbildungszentrum) Friese Poort bietet mit 1300 Mitarbeitern 12.000 Jugendlichen und Erwachsenen eine Berufsausbildung. Der Unterricht findet in den nordniederländischen Standorten Leeuwarden, Dokkum, Drachten, Sneek und Emmeloord statt. Das Delton College in Zwolle hat 14.000 Schüler und 850 Mitarbeiter.
      In Sneek arbeiten 200 Lehrkräfte und etwa 2400 Schülerinnen und Schülern sind eingeschrieben.
      In Drachten arbeiten 350 Mitarbeiter mit etwa 3500 Schülerinnen und Schülern.

      Deltion College: www.deltion.nl
      ROC (Regionales Ausbildungszentrum): www.rocmn.nl

    • Aktivitäten 2015

      Aktivitäten 2015

      Sechs Auszubildende aus  der Berufsgruppe der Mechatronik, Technische Produktdesigner, Elektroniker und Augenoptikerin von den Firmen GM-Hütte, BEMA GmbH, Kämmerer, Delkeskamp, Knemeyer Uhren Optik Schmuck absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktikum bei Dotec in Joure, Copini, Landustrie, Bosgraaf in Sneek, Troelstra & de Vries und Clondalkin in Harlingen.


      NL-Kollegen besuchen Osnabrück
      Drei Kollegen des ROC Friese Poort aus Drachten besuchen die Schule in Osnabrück.


      Auszbildende aus den Niederlanden in OS
      Drei Niederländische Schüler befinden sich für sechs Wochen bei den Firmen R+R, OSMA und Uni Osnabrück.


      Austausch 07_2015 - Deutsche Auszubildende in Drachten
      Zwei Auszubildende aus der Berufsgruppe Industriemechaniker von den Firmen PT Hilter und W&H  absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktikum in Drachten.


      Auszbildende aus den Niederlanden in OS
      Zwei Niederländische Schüler befinden sich für sechs Wochen bei den Firmen OSMA-Aufzüge und Gm-Hütte.


      Austausch 04_2015 - Deutsche Auszubildende in Drachten
      Zwei Auszubildende aus der Berufsgruppe der Fachinformatiker/ Anwendungsentwicklung von den Firmen Grimme und Hellmann absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktikum bei Appademic und Lactotronic in Groningen.


      Austausch 04_2015 - Deutsche Auszubildende in Sneek
      Vier Auszubildende aus der Berufsgruppe Elektroniker für Automatisierungstechnik von den Firmen Leiber, Meurer und GMH absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktikum in Sneek.

    • Aktivitäten 2014

      Aktivitäten 2014

      Austausch 10_2014 - Deutsche Auszubildende in Drachten
      Drei Auszubildende aus der Berufsgruppe der Elektroniker für Automatisierungstechnik, Fachinformatiker/ Systemintegration und Industriemechaniker von den Firmen Meurer, Gemeinde Bersenbrück und GMH absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktikum bei Philips, Almedo und Aludon in Drachten.

      Austausch 09_2014 - Zwei Niederländer aus Drachten in Osnabrück
      Zwei Auszubildende absolvieren im Rahmen von Leonardo ein EU-Praktikum. Der Austausch dauert 6 Wochen.


      Austausch 05_2014 - Deutsche Auszubildende in Sneek
      Zwei Auszubildende aus der Berufsgruppe Fachinformatiker(in)/ Anwendungsentwicklung von den Firmen Sievers und Hellmann absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktikum bei Bijlsma  und Smilde Foods in Joure.


      Auszbildende aus den Niederlanden in OS
      Drei Niederländische Schüler befinden sich für sechs Wochen bei den Firmen KME, OSMA-Aufzüge und EAB Elektrotechnik.


      Austausch 04_2014 - Deutsche Auszubildende in Sneek
      Vier Auszubildende aus der Berufsgruppe Elektroniker für Automatisierungstechnik, Mechatroniker(in) von der Firma Meuer und ZF absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktikum in Sneek.

  • Norwegen - Mosjøen

    Norwegen - Mosjøen

    • Informationen zum Mosjøen Videregående Skole

      Mosjøen (Mosjøen in Nord-Norwegen) videregaende skole ist ein Gymnasium mit einer breiten Palette von
      Programmbereichen, die sowohl berufliche als auch allgemeine Bildung umfassen. Ab 2009 wurde die
      Schule durch die Verschmelzung von drei ehemals unabhängigen Oberschulen und einem
      Kompetenzzentrum neu organisiert; Vefsn videregående skole, Mosjøen videregående skole, Vefsn
      Landbruiskskole und Mosjøe reßurs- og komtetansesenter. Die erste Vereinbarung für einen Austausch
      in einem Unternehmen in Mosjøen für zwei deutsche Auszubildende im Jahr 2011 ist vereinbart.

      Mosjøen Videregående Skole: mosjoen.vgs.no

    • Aktivitäten 2012

      Aktivitäten 2012

      Austausch 02_2012 - Deutsche Auszubildende in NO
      Zwei Auszubildende der Industriemechanik der Firmen Ahlstrom und DIOSNA halten sich für 6 Wochen im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" zwecks EU-Praktika in Mosjoen bei der Firma BIS im ansässigen Werk der US-Konzerns ALCOA auf.

      Austausch 01_2012 - Deutsche Auszubildende in NO
      Zwei Auszubildende der Mechatronik der Firmen KME und Georgsmarienhütte halten sich für 6 Wochen im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" zwecks EU-Praktika in Mosjoen bei der Firma BIS im ansässigen Werk der US-Konzerns ALCOA auf.

    • Aktivitäten 2011

      Austausch 02_2011 - Deutsche Auszubildende in NO
      Die ersten beiden Auszubildenden der Mechatronik der Firmen Amazonenwerke und Wintershall halten sich für 6 Wochen im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" zwecks EU-Praktika in Mosjoen bei der Firma BIS im ansässigen Werk der US-Konzerns ALCOA auf.

  • Spanien - Vigo

    Spanien - Vigo

    • Informationen zum IES Politécnico de Vigo und CIFP Manuel Antonio

      Die Beziehungen zum IES bestehen seit 2011 über ein Comenius-Regio-Projekt, an dem auch der Schulträger der BBS, der Landkreis Osnabrück beteiligt ist. Ziel der Partnerschaft mit der BBS Osnabrück-Brinkstraße ist es, die Aktivitäten mit gegenseitigen Besuchen und EU-Praktikas von Auszubildenden auszubauen.

      Das I.E.S. Polytechnik in Vigo ist mit ca. 1600 Schülern und 150 Lehrern die größte und somit auch eine sehr gefragte Bildungseinrichtung in der Region von Vigo (Galicien). Neben der Sekundarstufe I und II mit den Schwerpunkten Naturwissenschaften, Technik und bildende Künste werden Berufs- und Erwachsenenausbildung v.a. in den Bereichen Technik (i.B. Mechanik und Elektrotechnik) sowie Bauwesen angeboten.
      Das Bildungszentrum unterhält zahlreiche Kontakte zu sozialen und betrieblichen Einrichtungen, so dass leicht berufliche Praktika vermittelbar sind.
      Europäische Kontakte spielen für das Zentrum eine große Rolle, was die Beteiligung an Programmen wie der Charter Erasmus (?Carta Erasmus?) und dem Comenius-Regio-Projekt mit der Region Osnabrück zeigen.
       
      Für die BBS ist dies sowie die besondere technische Schwerpunktsetzung, aber auch die Kontakte zu den Betrieben von besonderem Interesse. Der Austausch soll schwerpunktmäßig mit den Chemielaboranten und -laborantinnen sowie im Bereich der Informationstechnik und Elektrotechnik stattfinden.
      Neben den Regelschulen wird eine Vielzahl von kulturellen und außerschulischen Aktivitäten durchgeführt, die in der Mehrzahl der Fälle die Kompetenz im Bereich der Vermittlung der Fremdsprachen und der Anwendung der Technologien der Informationsgesellschaft nutzen.
      Mit diesem Zentrum arbeiten eine Vielzahl von sozialen und betrieblichen Einrichtungen zusammen und Bildungseinrichtungen sowohl der Stadt als auch ihres Einzugsbereiches.

      CIFP Manuel Antonio

      Koelleginnen und Kollegen des Collegio Manuel Antonio waren vom 23. bis 27. April 2018 in Osnabrück mit dem Ziel, eine Zusammenarbeit zwischen den Berufsbildenden Schulen und dem CIFP Manuel Antonio de Vigo für die zukünftige Mobilität und Vermittlung von Chemielaboranten/-innen zu etablieren .

      IES Politécnico de Vigo: www.edu.xunta.gal/centros/iespolitecnicovigo/ 

      CIFP Manuel Antonio: www.edu.xunta.gal/centros/cifpmanuelantonio/taxonomy/term/362 

    • Aktivitäten 2016

      Aktivitäten 2016

      Austausch 04_2016 - Deutsche Auszubildende nach Spanien
      Vier Auszubildende aus  der Berufsgruppe Zerspannungsgruppe, Fachinformatiker und Werkstoffprüfer Metalltechnik von den Firmen KME, DEK Telecom G.mbG und Kämmerer absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktikum, sie gehen sechs Wochen nach Spanien in April.

    • Aktivitäten 2015

      Austausch 10_2015 - Deutsche Auszubildende in ES
      Neun Auszubildende aus der Berufsgruppe Technische Produktdesigner, Physiklaborant, Elektroniker(in) für Automatiserungs techniek, Chemielaborant(in) von den Firmen VW, DIL, WDT, BASF, Politec, Huntsmann absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktikum bei Instituto Espanol de Oceanographic, Cobierno De Espana, Aimen, Ecmeco Mat, Atlantida, IIM und Anfanca in Vigo.

      Auszbildende aus Spanien in OS 
      Drei Spanier Schüler befinden sich für sechs Wochen bei den Firmen ZF.

      Austausch 04_2015 - Deutsche Auszubildende in ES
      Neun Auszubildende aus  der Berufsgruppe Mechatroniker(in), Informationstechnische(r) Assistent(in), Verfahrensmechaniker(in) i.d.Hütten- u.Halbzeugindustrie von den Firmen Meuer, Hellmann und GMH absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktikum bei Mecanizados Atlántida S.L., Adrio S.L., informax und Benteler Automotive in Vigo.

      Auszbildende aus Spanien in OS 
      Zwei Spanier Schüler befinden sich für sechs Wochen bei den Firmen SD Autom und Amazone.

      Austausch 06_2016 - Deutsche Auszubildende in ES
      Zwei Auszubildende aus  der Berufsgruppe Werkstoffprüferin von den Firmen GM-Hütte und KME absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktikum bei Aimen Technology Center in Vigo.

  • Türkei - Aydin

    Türkei - Aydin

    • Informationen zum Aydin Mimar Sinan Teknik ve Endustri Meslek Lisesi - Türkei

      Die Schule wurde im Jahr 1985 gegründet und es wird weiterhin mit den Abteilungen Elektronik, Elektrik, Nivellierung (Abflachung), Metallarbeiten, Möbel und Dekoration, Motor (Motor), Klempnerarbeit, mechanische Zeichnung und Maschine und Motor ausgebildet. In den Jahren 2009 bis 2010 arbeiten 138 Lehrer und 18 Mitarbeiter und Techniker sowie 1630 Schüler an der Schule.

      Aydin Mimar Sinan Teknik ve Endustri Meslek Lisesi: aydinmsinaneml.meb.k12.tr/ 

    • Aktivitäten 2015

      Aktivitäten 2015

      Austausch 04_2015 - Deutsche Auszubildende für Praktikum in TR
      Zwei Auszubildende von der Berufsgruppe Verfahrensmechaniker von den Firmen KME absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktikum bei Polat Group in Aydin.

    • Aktivitäten 2014

      Austausch 10_2014 - Deutsche Auszubildende für Praktikum in TR
      Vier Auszubildende von der Berufsgruppe Fertigungsmechaniker und Zerspanungsmechaniker von den Firmen VW, KME und GMH absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktikum in Aydin.

  • Ungarn - Budapest

    Ungarn - Budapest

    • Informationen zum Fáy András - Ungarn

      Mit der Partnerberufsschule Fáy András Közlekedésgépészeti Mûszaki Szakközépiskola in Budapest, die auf die KFZ-Technik spezialisiert ist, besteht eine Partnerschaft, die im ersten Schritt einen Lehreraustausch der Kollegen der KFZ-Technik beinhaltet.

      Die ersten ungarischen Auszubildenden kamen erstmals im Herbst 2006 nach Osnabrück. Die Partnerschaft wird durch das Programm Leonardo da Vinci (LdV) gefördert.

      Fáy András: www.fayamszki.hu

    • Aktivitäten 2016

      Aktivitäten 2016

      BBS-Lehrer in Ungarn

      Im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes besuchen der Schulleiter Johannes Brockmeyer und die Kollegen Martin Striethorst (Koordinator) der Partnerberufsschule Fáy András Közlekedésgépészeti Mûszaki Szakközépiskola in Budapest und der Schüler im  EU-Praktikum in Ungarn.

       

      Austausch 02_2016 - Deutsche Auszubildende nach Ungarn

      Drei Auszubildende aus der Berufsgruppe der Kraftzeugmechatroniker von den Firmen Bosch Service Hagemeier und AudiZentrum absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktikum, sie sind für sechs wochen in Ungarn.

       

    • Aktivitäten 2015

      Aktivitäten 2015

      Austausch 04_2015 - BBS-Lehrer in HU
      Zwei Lehrer der BBS besuchen die drei Schüler der Firmen in Budapest.

      Austausch 04_2015 - Deutsche Auszubildende in HU
      fünf Auszubildende von der Berufsgruppe Kraftfahrzeugmechatroniker absolvieren im Rahmen des Leonardo Mobilitätsprojektes "Support of Trainees leading to European Competences in Foreign Apprenticeship Systems" ein EU-Praktikum bei  Emil Frey und Toyota Reàl Sistema in Budapest.