Berufsbildende Schulen des Landkreises Osnabrück

 

KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch

"Das KMK-Fremdsprachenzertifikat ist ein bundesweit einheitlich geregeltes Zertifikat zum Nachweis berufsbezogener Fremdsprachenkenntnisse. Schülerinnen und Schüler berufsbildender Schulen können es nach erfolgreichem Ablegen einer speziellen Fremdsprachenprüfung erwerben und somit eine für den beruflichen Werdegang bedeutsame Zusatzqualifikation vorweisen." (nach KMK).

An der BBS Brinkstraße wird dieses Zertifikat bereits seit 2003 bei den Chemielaborantinnen und Chemielaboranten angeboten (undefinedsiehe hier...). Im Jahre 2015 neu hinzugekommen sind erstmals Auszubildende aus dem Bereich der Elektroniker Industrie.

Im Jahr 2016 werden insgesamt 50 Zertifikate an die o.a. Berufsgruppen verliehen, womit sich das Fremdsprachenprofil der Schule weiter stark entwickelt hat.

Ein besonderer Dank gilt den beiden durchführenden Lehrkräften Anne Zimmermann (Chemie) und Nicole Ahrens (Elektrotechnik), ohne die eine Durchführung nicht möglich wäre.

 

 

Ein besonderer Dank gilt den Lehrkräften Anne Zimmermann (Chemie, im Bild links) und Nicole Ahrens (Elektrotechnik, im Bild rechts), ohne die eine Durchführung nicht möglich wäre (hier mit Schulleiter Johannes Brockmeyer)
Ein besonderer Dank gilt den Lehrkräften Anne Zimmermann (Chemie, im Bild links) und Nicole Ahrens (Elektrotechnik, im Bild rechts), ohne die eine Durchführung nicht möglich wäre (hier mit Schulleiter Johannes Brockmeyer)
CCL41
CCL31
ELI
CCL41
Autorin/Autor: Günter Willmann

Home