Berufsbildende Schulen des Landkreises Osnabrück

Hermann-Schmidt-Preis für die Brinkstraße

Die Excellence-Initiative I4.0 der BBS Brinkstraße ist am Dienstag in Leipzig mit dem Hermann-Schmidt-Preis für innovative Berufsbildung des Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) ausgezeichnet worden.

In der offiziellen Pressemitteilung des BIBB, die Sie undefinedhier finden, heißt es: "Die Jury würdigt das inhaltlich und zeitlich sehr anspruchsvolle Projekt und betont insbesondere die guten Voraussetzungen für einen Transfer in weitere beruflichen Schulen."

Das Bild zeigt die Kollegen Böhne, Wichmann und Sayk und W. Arndt Bertelsmann (links) sowie den Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser (rechts).
Alle Preisträger der diesjährigen Auszeichnung auf einen Blick.

 

Die Initiative fordert begabte Schülerinnen und Schüler aus den Bereichen Mechatronik, Elektronik und Informatik durch die Bearbeitung komplexer Projektaufträge zum Thema Industrie 4.0. Weitere Informationen finden Sie hier: undefinedexcellence.brinkstr.de.

Autorin/Autor:

Home