Berufsbildende Schulen des Landkreises Osnabrück

Fachschule Mechatronik

Die BBS Brinkstraße hat zum Schuljahresbeginn 2007/2008 die Fachschule für Mechatronik eröffnet. Damit wurde die Lücke zwischen den an der Brinkstraße bestehenden Fachschulen "Elektrotechnik" und "Maschinentechnik" geschlossen und das Profil der Fachschulausbildung an der BBS Brinkstraße erweitert und gestärkt. Auch der stetig wachsenden Zahl von Abgängern aus der Mechatronik-Erstausbildung wurde dadurch Rechnung getragen.

Die Ausbildung zum/zur "Staatlich geprüften Techniker/-in" der Fachrichtung Mechatronik stellt eine berufliche Weiterbildungsmöglichkeit für Facharbeiter dar, die im beruflichen Alltag mit komplexen mechatronischen System konfrontiert sind.

Technikerinnen und Techniker der Fachrichtung Mechatronik werden in den folgenden Handlungsfeldern eingesetzt: 

  • Planung, Entwicklung und Konstruktion von mechatronischen Systemen
  • Inbetriebnahme und Instandhaltung von mechatronischen Systemen
  • Übernahme von Führungsaufgaben im betrieblichen Management
  • Kundenservice und -schulung
  • Unternehmerische Selbstständigkeit

Die Fachschule Mechatronik besuchen momentan ca. 80 Schüler.

Die zweijährige Form der Fachschule wird in Abendform angeboten und dauert somit 4 Jahre.

Fachschule Mechatronik: Lernen und Arbeiten mit der Produktionsanlage in R517

 
Autorin/Autor: Andreas Böhne

Home